Nostalgiezug

MIT DEM NOSTALGIEZUG ÜBER DIE WOCHEINERBAHN 
(BOHINJSKA PROGA) VON NOVA GORICA NACH BLED 2017

 Die Abfahrten für eine einzigartige Fahrt mit dem Nostalgiezug sind von den Bahnhöfen Nova Gorica (Slowenien) und Most na Soči (Slowenien)  möglich.

Die Abfahrten für eine einzigartige Fahrt mit dem Nostalgiezug sind von den Bahnhöfen“Nova Gorica“ und „Most na Soči“ möglich.
Unser Weg führt über einen Teil der transalpinen „Wocheinerstrecke“, durch die im Jahr 1906 eine Verbindung zwischen Mitteleuropa, Wien und dem adriatischen Bereich der k.u.k. Monarchie, vor allem noch mit dem Hafen Triest geschaffen wurde.
Der Bau dieser Strecke war für die damaligen Verhältnisse sehr anspruchsvoll. Auf der Strecke kann man zahlreiche bauliche Besonderheiten (Tunnels, Brücken, Viadukte), die europaweit gefeiert wurden, bewundern. Die hervorragendsten davon sind die Brücke von Solkan mit einem 85 Meter weitem Steingewölbe, das heute noch als größtes der Welt gilt, und der Alpentunnel „Podbrdo -Bohinjska Bistrica“ mit einer Länge von 6327 m.
Durch die Krisen im vorigen Jahrhundert verlor diese transalpine Bahn ihre Bedeutung als wichtige Handelsbahn. Sie wurde zu einer zweitklassigen Bahn, die jedoch in der letzten Zeit wieder an ihrer Bedeutung gewinnt, vor allem als touristische Verbindung zwischen Italien, Slowenien und Österreich.
Der Nostalgiezug wird von einer Dampflok aus dem laibacher Eisenbahnmuseum gefahren. Sollte jedoch Brandgefahr verkündet werden, so wird die Dampflok durch eine Diesellok ersetzt.
Sofort nach Abfahrt von „Nova Gorica“ beginnt eine Reise durch die wunderschöne Alpengegend an Ufern der Flüsse „Soča“, „Idrijca“, „Bača“ und „Sava Bohinjka“.
Nach Ankunft in Bled fahren wir mit Bussen zum Schloss und nach der Besichtigung zum Restaurant am See. Nach dem Mittagessen steht noch freie Zeit für einen Spaziergang am See oder für Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten zur Verfügung.
Am Nachmittag erfolgt die Rückfahrt mit dem Nostalgiezug und in den Abendstunden dann die Ankunft im Ausgangsbahnhof.

Abfahrten des Zuges:

21/5, 18/6, 9/7, 10/9, 24/9, 15/10

Fahrplan:

Abfahrt: Nova Gorica – 8.45, Most na Soči – 9.23, Bled – 11.05 ca.

Rückfahrt: Bled – 16.40, Most na Soči – 18.32, Nova Gorica – 19.21 ca.

Bei technischen Problemen Verspätungen möglich!

Preise:

komplettes Programm
Erwachsene: 89 euro
Jugendliche ( 12 – 16 Jahre): 50 euro
Jugendliche ( 6 – 11 Jahre): 40 euro
Kinder ( 0-5 Jahre): gratis (ohne Mittagessen)


Nur Zugfahrt (in beide Richtungen):

Erwachsene:  45 euro, Jugendliche von 12 bis 16 Jahre: 30 euro, Kinder von 6 bis 11 Jahre: 25 euro

Das komplette Programm beinhaltet:

die Fahrt mit dem Nostalgiezug (auf der Relation Nova Gorica – Bled – Nova Gorica mit der Dampflok),
Bustransfer in Bled,
Eintritt für das Schloss Bled,
Mittagessen + 1 Glas Wein und Wasser aus dem Krug,
1 Glas Saft für Kinder,
Führung

Gratis: 1/25 Personen